Highlights am Mittwoch

auch heute Morgen macht das Singen viel Freude


hier UNSER SUPER Musik-Team


Johanna teilt die 18 Bonbons von Oma auf in 11 für sich selbst und 7 für ihren Bruder Ruben,
dieser findet dies nicht gerecht und protestiert,
dabei hat Johanna nur dem Alter gemäß verteilt, Johanna ist 11 und Ruben 7, was ist nun gerecht?


Jesus wird befragt, was gerecht ist und er erzauml;hlt von einem Weinbauern
Dieser holte sich zur Ernte Tagelöhner früh am Morgen
und vereinbarte mit Ihnen den ülichen Tageslohn
Tagsüber holte er noch mehrmals Arbeiter in den Weinberg
Als es am Abend an das Bezahlen ging, erhielten alle den gleichen Lohn
Der Weinbauer darf schliesslich mit seinem Geld machen, was er will
So geht Gott mit uns um, er gibt uns alle das ewige Leben, unabhängig, wie lange wir dabei sind


Nach dem Anspiel ging es los zu unserer Wanderung


zuerst ging es Richtung Erdmannhausen, dann durch die ehemalige Obstanlage
und anschliessend zum Erdmannhäusser Spielplatz


dort angekommen gab es Hotdogs mit Karotten, Gurken und Apfelschnitzen


da schmeckt das Essen und Trinken auch auf dem Weg ...


... auf der Schaukel ...


... beim Umherlaufen oder auf der Sitzbank ...


... und auf den Baumstämmen


auf dem Heimweg gab es noch 9 Spielstationen


Nach der Gruppenarbeit erzählte Hila noch die Fortsetzungsgeschichte,
bevor es aus allen Kehlen klang: Goodbye unsd tschüss



CVJM Affalterbach e.V.
Vorstand: Hans-Peter Waser, Gerhard Schulze
Beckentalweg 5, 71563 Affalterbach, Tel. 07144-831529, Fax 831528
Kontakt: info@cvjm-affalterbach.de

Evangelische Kirchengemeinde Affalterbach
Marbacher Str.23, 71563 Affalterbach, Tel. 07144-37014
Kontakt: Pfarramt@Evang-Kirche-Affalterbach.de